06. – 08. Mai 2022 Ausrichter: Monika und Detlef

Teilnehmer: Rita und Bernhard, Margot und Jörg, Marianne und Herbert, Brigitte und Detlef, Frank ohne Christiane, Elke und Michael, Oliver, Jutta und Reinhard, Lore, Erika und Siegfried, Karin und Gerhard, Helga und Wolfgang, Sabine und Armin, Carola und Frank, Rita und Dietmar, Karin und Jürgen sowie als Gäste: Anne und Götz

Die aktuelle Maiausfahrt geht dieses Jahr nach Bad Harzburg auf den Wohnmobilstellplatz an der Soletherme. Da außerhalb der Wintersaison die angrenzende Schlittschuhbahn abgebaut ist, konnte auf der leeren Fläche ausreichend Platz für uns reserviert werden. Der Stellplatz ist in kurzer Entfernung zum Stadtzentrum gelegen und für Aktionen im Umkreis gut zu nutzen.

(Link zum Stellplatz bei proMobil)

Die offizielle Anreise ist am Freitag, den 06. Mai 2022, aber auch dieses Mal waren schon einige Mitglieder früher angereist. Am ersten Tag unserer Ausfahrt ist die obligatorische Kaffeetafel angesagt und da es kein offizielles Programm gibt, heißt es erst einmal, das schöne Wetter zu genießen und sich dabei in Gesprächen auszutauschen.

Am Sonnabend starten wir zur gebuchten Stadtführung, welche von Herrn Vierk nett durchgeführt wird. In ruhigem Schritt werden uns Therme, Kurgarten, einige alte und neue Bauten, die Wandelhalle und nicht zuletzt das leerstehende Casino (nun in Braunschweig beheimatet) gezeigt. Bad Harzburg hat in den letzten Jahren durch den „Baumwipfel-Pfad“ (Link für Interessiert…) und der „Baum-Schwebe-Bahn“ (Link für Interessierte…) als Touristen-Magneten profitiert. Wir sehen eine schöne und lebendige Innenstadt.

Anschließend steht der Tag zur freien Verfügung und wird unterschiedlich genutzt, bis nach dem Kaffee vom Ausrichter Detlef eine „Entenjagd a la NDR1“ als Quiz durchgeführt wird und nach der Stichfrage wird Marianne mit einem „Mega-Preis“ zur Siegerin gekürt.

Abends haben Monika und Detlef beim Stellplatzbetreiber einen Grillservice gebucht und wir lassen es uns auf der Terrasse der Platz-Gaststätte recht gut gehen. Einzig danach ist der Wettergott den Gärtnern und Bauern gnädig, es regnet kurz aus allen Wolken und wir verziehen uns in Gruppen in die Reisemobile.

Am Sonntag ist nicht nur individuelle Abreise, sondern auch Muttertag. Die Ausrichter hatten die Idee, den Müttern ein Präsent zu überreichen. Die Umsetzung übernehmen Brigitte und Detlef und erfreuen die überraschten Damen.

Wir danken allen Helfern, Kuchenbäckerinnen sowie Spendern von Speisen und Getränken. Dank an Olli, der uns zu seinem Geburtstag liebevoll mit Speis und Trank bedacht hat. Es war wieder eine gelungene Ausfahrt. Und natürlich herzlichen Dank an Monika und Detlef für die Ausrichtung der Mai-Ausfahrt!

Impressionen zur Ausfahrt…

Danke für ein schönes Wochenende an Monika und Detlef!

Armin

Print Friendly, PDF & Email